Seminarzeiten und Wichtiges

Bevor es beginnt.

Bevor wir uns gemeinsam auf eine intensive Reise begeben, möchten wir einige wichtige Punkte ansprechen, damit die Basis eines schönen Events geschaffen wird.

Ein Tantra-Seminar beinhaltet viele Übungen, die dich in intensiven Kontakt mit deinen Gefühlen und deinem Körper bringen werden. Ein tantrisches Event kannst du mit keiner anderen Art von Veranstaltung vergleichen, deshalb müssen einige wichtige Dinge beachtet werden.

Körper, Sexualität und Psyche.

Wir bieten Seminare an, bei denen wir einen ganzheitlichen Ansatz haben. Nacktheit und die Berührung der Lustzonen ist vollkommen natürlich. Eine relativ ungezwungene Einstellung zur Sexualität und deinem Körper ist deshalb unabdingbar. Wenn du dich in einer Therapie befindest, dann kläre bitte im Vorfeld die Teilnahme mit deinem Therapeuten ab.

Partnerwahl für Übungen.

Wir sind bemüht für eine ausgeglichene Anzahl von männlichen und weiblichen Teilnehmern zu sorgen, wir machen aber keine Partner-Vermittlung. Die Wahl eines Übungspartners entscheidet alleine die Sympathie, alles ist freiwillig und niemand wird zu etwas gezwungen. Die manchmal vorhandene Skepsis, keinen „passenden“ Partner zu finden, hat sich aber meistens schon nach kurzer Zeit in Luft aufgelöst.

Und zum Schluss…

Oft haben Neulinge von einem Tantra-Workshop die Vorstellung wie von einem Wellness-Wochenende, bei dem sich alle einfach nur lieb haben. Es ist aber nicht immer nur „Friede-Freude-Eierkuchen“. Es kann sein, dass du das ganze Spektrum der Emotionen erlebst, dass du auch mit Trauer, Wut oder Eifersucht konfrontiert wirst, und natürlich mit Lust, Freude, Verbundenheit und Glück!

Hauptsächlich geht es um Erfahrungen, die du mit dir selbst machst, also um dein persönliches Wachstum. Für Einige kann auch Heilung für Körper und Seele stattfinden, für Andere wiederum hat sich die Tür einen Spalt breit geöffnet für ein neues Bewusstsein…

Die Seminarzeiten.

Tantra Massage Seminare
The Magic of Touch
The Tantric Fire
Tao-Massage Seminar
Donnerstag check in 12-13:00 Ende ca. 19:00
Freitag 10:00 – 19:00
Samstag 10:00 – 19:00
Sonntag 10:00 – 19:00
Freitag check in 12-13:00 Ende ca. 19:00
Samstag 10:00 – 19:00
Sonntag 10:00 – 19:00

Die genannten Zeiten sind Richtwerte und können variieren, verplane also keine festen Terrmine im Anschluss. Es ist aufgrund der aufbauenden Struktur des Seminars und der Gruppen-Energie nicht möglich, außerhalb der Anfangszeiten zu kommen bzw. die Lounge aufgrund „wichtiger Verpflichtungen“ vor dem Ende des Tagesprogramms zu verlassen. Da fast alle Übungen mit einem Partner gemacht werden, ist das eine Sache von Respekt und Fairness gegenüber den anderen Teilnehmern.

Zusammen mit der Teilnahme-Bestätigung bekommst du die Mitbringliste und alle wichtigen Infos per Mail zugeschickt. Drei Wochen vor Beginn des Events kommen wir dann noch einmal mit einem kleinen „tok-tok“ auf dich zu und erinnern dich an alles Wesentliche.

Weitere Infos: