Tantra Massage Seminar und Workshop

Ausbildung für den beruflichen oder privaten Gebrauch mit Zertifikat.

 

Seminar und Ausbildung Tantra-Massage

Unsere Tantramassage-Seminare und Ausbildungen haben international einen exzellenten Ruf und unsere Zertifikate sind in jeder Massage-Praxis anerkannt. Wir geben eine Live-Performance des Massage-Rituals und die Seminar-Teilnehmer haben die Möglichkeit zur praktischen Übung innerhalb der Gruppe (basierend auf Sympathie). Dabei werden die einzelnen Sequenzen von uns detailliert angeleitet, so dass die Massage step-by-step erlernt und geübt werden kann.

Wir beschränken uns aber nicht auf das bloße Lehren der Struktur der Massage, das ganze Event ist eingebettet in tantrische Übungen, die das Fundament bilden für den Tantric Space. Nach unserer Überzeug wird aus einer Massage erst dann eine „echte“ Tantra Massage, wenn die innere Einstellung dazu stimmt. Eine authentische Tantramassage ist Meditation von A bis Z. Wenn du keinen Zugang zu Meditation hast, wird´s schwierig – dann wirst du vielleicht „technisch“ eine gute Massage geben, es bleibt aber eben „nur“ eine Massage.

Und genau hier setzt unsere Philosophie an. Es geht uns primär nicht nur darum, dir den Aufbau des Rituals, ein paar schöne Griffe und Ausstreichungen beizubringen. Unser Hauptaugenmerk liegt darin, dir die richtige Einstellung für die Massage zu vermitteln. Mach ein Gebet, eine Meditation, ein Verehrungs-Ritual daraus! Dann wird es eine Begegnung auf der Herzensebene, dann wird  aus einer gewöhnlichen Massage eine authentische Massage im Geist des Tantra!

„Lerne die Technik – und dann vergiss sie wieder. Danach fühle nur noch und lass dich von deinem Gefühl leiten. Wenn dein Lernen tief geht, werden neunzig Prozent dieser Arbeit durch die Liebe geschehen, zehn Prozent erledigt die Technik. Durch die bloße Berührung, eine liebevolle Berührung, entspannt sich etwas im Körper.

Wenn du liebst und für den anderen mitempfindest und dir seines höchsten Wertes bewusst bist, wenn du ihn nicht wie einen Mechanismus behandelst, den man in Ordnung bringen muss, sondern wie eine unendlich kostbare Energie, wenn du dankbar bist, dass er dir vertraut und dir erlaubt, mit seiner Energie zu spielen – dann wirst du das Gefühl haben, als ob du auf einer Orgel spielst. Der ganze Körper wird zur Tastatur der Orgel, und du kannst spüren, wie im Innern des Körpers eine Harmonie entsteht.“ Osho.


Geschichte und Hintergründe.

Im historischen Tantra gibt es den Begriff Tantramassage nicht, es ist ein Produkt des Neo-Tantra, das hauptsächlich Sexual-Therapeutische Aspekte hat. Bei den Workshops von Margo(t) Anand Naslednikov, der Botschafterin des Neo-Tantra und Gründerin der Sky Dancing Institute, waren „Massagen im Geist des Tantra“ sowie Lingam– und Yonimassagen seit Ende der 1970-er Jahre feste Bestandteile. Die erste Literatur zum Thema kam 1989 auf den Markt und wurde von Kenneth Ray Stubbs veröffentlicht mit dem Titel: „Erotische Massage mit dem Zauber des Tantra„.

Etabliert und populär wurde der Begriff Tantra Massage aber erst durch Andro (Gründer des ersten deutschen Tantra Instituts), der sie in der heutigen Form in den 1990-er Jahren entwickelt und gelehrt hat. Durch Auftritte im TV, Vorträgen und Büchern hat er mancherorts für viel Aufsehen gesorgt. Seine Schüler haben sie über die ganze Welt verbreitet und sie ist mittlerweile zum Label geworden. Bei ihm haben wir (Dajana und Amano) in 2006 unsere Ausbildung gemacht und nach unserer eigenen Philosophie modifiziert.

Das Ritual kombiniert verschiedene Wissenschaften wie Tantra, Taoismus und Sexual Bodywork. Theoretische Wurzeln gehen auf Wilhelm Reich, Carl Gustav Jung, Carl Rogers und Alexander Lowen zurück, weitere Einflüsse kamen von den Taoisten Mantak Chia und Joseph Kramer. Speziell die Arbeit von Wilhelm Reich hat wichtige Teilbereiche in der Massage, seine Forschungen sind die Grundlage der modernen Sexual– und Psychotherapie. Es geht dabei um das Lösen von psychischen Blockaden und das Aufbrechen von Panzerungen, die den Energiefluss behindern.


► Voraussetzungen zur Teilnahme an der Massage Ausbildung:

– körperliche Beweglichkeit (und ein vernünftiger Body-Mass-Index)**
– ein gutes Verhältnis zu deinem eigenen Körper
– eine ungezwungene, natürliche Einstellung zu Nacktheit und Sexualität
– die Themen Tantra, Meditation und Selbsterkenntnis sind keine Fremdworte für dich

** Ein Tantramassage-Seminar ist körperlich sehr anspruchsvoll und anstrengender als die anderen Events die wir anbieten. Dies ist vielen Interessenten überhaupt nicht bewusst. Wir vermitteln und üben in diesem Kurs den Ablauf des kompletten Massage-Rituals, bei dem wir fast 4 Tage in einer für den Laien anstrengenden und ungewohnten Haltung auf dem Fußboden bzw. auf der Matte sind. Selbst sportliche und bewegliche Menschen kommen dabei manchmal an ihre Grenzen!

Es geht aber auch um die körperliche Beweglichkeit. Wenn dein Body-Maß-Index zum deutlichen Übergewicht tendiert, bitten wir dich in Ruhe zu überlegen, ob dich diese 4 Tage körperlich überfordern könnten. Natürlich gibt es keine Pauschal-Einstufung dafür, denn auch „vollschlanke“ Menschen können körperlich fit und beweglich sein. Aber nur du kannst diese Entscheidung treffen, und nur du kennst deinen Körper und alles was damit zusammenhängt. Bedenke dabei, dass dies auch eine Entscheidung der Fairness gegenüber anderen Teilnehmern in der Gruppe ist. Ein vorzeitiges Ausscheiden wäre konsequenterweise damit verbunden, dass ein anderer Teilnehmer/in ohne Übungspartner wäre!


Tantra Massage Seminare in 2019:

07.–10. Februar 2019 (ausgebucht)
21.-24. März 2019 (ausgebucht)
07.-10. Juni 2019 (ausgebucht)
14.-17. November 2019 (ausgebucht)

Gebühr: 520 € inklusive Verpflegung (vegetarische Küche), Zertifikat und ausführlichem Script.


Tantra Massage Seminare in 2020:

16.-19. Januar 2020 (ausgebucht)
21.-24. Mai 2020 (ausgebucht)
19.-22. November 2020

Gebühr: 560 € inklusive Verpflegung (vegetarische Küche), Zertifikat und ausführlichem Script.


Timetable.

Donnerstag 12:00 – ca. 19:00
Freitag 10:00 – ca. 19:00
Samstag 10:00 – ca. 19:00
Sonntag 10:00 – ca. 19:00
danach Abschluss-Party 


Detaillierte Infos und weitere Events in 2019/20 findest du auf unserer Übersichtsseite Tantra Seminare


Anmeldung


Überlege bitte noch einen Moment in Ruhe, ob Du von ganzem Herzen an diesem Event teilnehmen möchtest. Hintergrund ist folgender: weil alle Übungen (Massage-Austausch) mit einem Partner gemacht werden, ist die Gruppe auf eine gerade Anzahl von Teilnehmern sowie ein ausgewogenes Verhältnis von Frauen und Männern angewiesen. Eine kurzfristige Stornierung ist in jedem Fall mit einem erheblichen organisatorischen Aufwand für uns verbunden, und Nachrückende haben aufgrund der kurzen, verbleibenden Zeit kaum noch die Möglichkeit, dies mit Arbeitgeber, Partner, Babysitter o. ä. abzustimmen.


Unsere AGB´s   (Kurzform).

Wir benötigen eine Anzahlung (250 €), damit wir Dir einen Platz verbindlich zusichern können. Erst ab dem Eingang der Anzahlung ist ein rechtsgültiger Vertrag zustande gekommen. Nach Zahlungseingang schicken wir Dir eine Teilnahme-Bestätigung, die Mitbringliste sowie alle weiteren Informationen zu. Den Restbetrag kannst Du dann kurz vor Beginn anweisen oder beim Einchecken in bar oder per EC bezahlen.

Deine Anmeldung ist bindend vom Zeitpunkt des Eingangs der Anzahlung. Ein Rücktritt vom Vertrag muss schriftlich erfolgen und ist mit Kosten verbunden: bei einer Stornierung bis 21 Kalendertage vor Beginn = 50 € Bearbeitungsgebühr, danach muss der volle Betrag entrichtet werden. Der Grund für die Stornierung spielt dabei keine Rolle. Erfolgt eine Anmeldung 21 Tage oder weniger vor Beginn des Events, ist ein Rücktritt nicht möglich. Bei vorzeitiger Abreise oder Nichterscheinen besteht kein Anrecht auf Rückerstattung der Gebühren, eine Verrechnung des Betrages mit einem anderen Seminar ist nicht möglich. Wir behalten uns vor, eine Teilnahme zu verweigern bzw. abzubrechen, wenn wir den Eindruck haben, dass Du von Umfang und Intensität der Thematik überfordert bist oder wenn andere wichtige Gründe vorliegen, die sich z.B. negativ auf die Gruppe oder den Ablauf auswirken könnten.

Die Teilnahme an unseren Seminaren geschieht auf eigenes Risiko. Bedenke bitte: wir bieten ein Seminar mit einem ganzheitlichen Ansatz an, d.h. die Berührung der Lustzonen ist vollkommen natürlich integriert. Du wirst teilweise intensiv mit anderen Menschen in Kontakt kommen, deshalb ist eine ungezwungene Einstellung zu Sexualität und Nacktheit eine Grund-Voraussetzung! Falls du dich aktuell in einer Therapie befindest, dann kläre bitte unbedingt mit deinem Therapeuten / deiner Therapeutin vorher ab, ob eine Teilnahme an diesem Seminar sinnvoll ist. Dies gilt insbesondere bei Fällen, denen ein psychischer und/oder sexueller Missbrauch in der Vergangenheit zugrunde liegt. Die Teilnehmer erklären ausdrücklich, dass sie innerhalb und außerhalb der Gruppe die Verantwortung übernehmen können und die Veranstalter von Haftungsansprüchen freistellen. Die Haftung des Instituts, egal aus welchem Rechtsgrund, ist auf die vertragstypisch vorhersehbaren Schäden begrenzt.

Rücktritt durch den Veranstalter.

Fällt der/die Referent(en) durch Krankheit oder durch andere, nicht durch den Veranstalter zu vertretenden Gründen aus, so kann der Veranstalter einen anderen Dozenten benennen. Muss das Seminar gänzlich abgesagt werden (z.B. höhere Gewalt, mangelnde Teilnehmerzahl o.ä.), dann werden ggf. geleistete Vorauszahlungen (Seminargebühren) komplett erstattet. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen. Anreise- und Übernachtungskosten werden nicht erstattet, wir empfehlen immer den Abschluss einer Reisekosten-Rücktrittsversicherung.

Hinweis auf die Möglichkeit der Online-Streitbeilegung.

Aufgrund der am 9.1.2016 in Kraft getretenen EU-Verordung Nr. 524/2013 über Online-Beilegung verbraucherrechtlicher Streitigkeiten weist das Institut auf die Möglichkeit der sogenannten Online-Streitbeilegung hin. Hierfür hat die EU-Kommission eine Plattform eingerichtet, die der Verbraucher zur außergerichtlichen Streitbeilegung nutzen kann. Einen Link zu dieser Plattform gibt es in unserem Impressum.

Hinweis auf das Verbraucher-Schlichtungsverfahren.

Aufgrund des am 1.2.2017 in Kraft getretenen §36 Abs.1 VSBG weisen wir darauf hin, dass wir uns nicht am Schlichtungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle nach dem Verbraucher-Schlichtungsgesetz beteiligen.

Vertragsabschluss.

Die Anmeldung wird verbindlich mit dem Eingang der Anzahlung und damit erkennst Du die o.g. Bedingungen an. Weitere Teilnehmer-Informationen, Tips und Übernachtungsmöglichkeiten usw. findest Du auf unserer Website http://spiritual-tantra.de/Seminar